Bitte an ausreichend Sonnenschutz für die Pausen denken.
Fasching 2018
27.02.2018
Prinzessinnen, Zauberer, Nonnen, Ninjas und viele andere Gestalten tanzten und feierten am Rosenmontag lustig durch unsere Schule. Zu Beginn feierte jede Klasse für sich. Die Kinder haben sich d...
Schnee - Schnee - Schnee
27.02.2018
... der Winter hat uns zur Zeit fest im Griff und zaubert eine schöne Winterlandschaft auf unseren Schulhof.   Unsere Schüler haben dabei viel Spaß und viele kommen morgens...
Fahrradaktionstag 2018
11.02.2018
Am 23.05.2018 findet am Nachmittag auf dem Schulhof unserer Schule wieder ein großer Aktionstag rund ums Fahrrad statt. Die Hamburger Verkehrswacht baut einen Fahrradparcours auf. Den kön...
Do., 05.07.2018 - Mi., 15.08.2018
   Sommerferien
Do., 16.08.2018
   1. Schultag im Schuljahr 2018/2019
Ordnerinhalt:
Unsere Schulordnung
03.05.2015

Dies ist unsere neue Schulordnung, an die sich jeder zu halten hat.


Sei freundlich und rücksichtsvoll im Zusammenleben mit anderen Menschen in der Schulgemeinschaft: das sind deine Mitschüler, deine LehrerInnen und alle anderen Leute, die dazu beitragen, dass wir lernen und uns wohl fühlen können. 

Allgemeines

  • Nimm Rücksicht auf andere Kinder.
  • Helft euch gegenseitig. Hebt auch für andere Kinder etwas auf und räumt für sie mit auf - wir lernen und leben gemeinsam in der Schule.
  • Sprecht miteinander über eure Probleme und Streitigkeiten
  • Benutzt keine Kraftausdrücke und beleidigt euch nicht.
  • Wenn ihr euch gar nicht vertragen könnt, geht euch aus dem Weg und spielt getrennt.
  • Schlagen, Boxen, Treten und Spucken sind keine Lösung, um einen Streit zu klären. Sie sind verboten!
  • Gehe sorgsam mit dem Eigentum deiner Mitschüler um. Beschädige, verstecke und spiele nicht mit der Kleidung, Ranzen, Turnbeuteln und anderen Dingen deiner Klassenkameraden.

Schulweg/Verhalten vor Stundenbeginn und am Vormittag

  • Gehe pünktlich von zu Hause los, damit du rechtzeitig vor Unterrichtsbeginn auf dem Schulhof bist.
  • Dein Weg zur Klasse führt durch das Eingangstor am Schulhof und nicht durch die Pausenhalle
  • Verlasse das Schulgelände nie während der Unterrichtsstunden und der Pausen ohne Erlaubnis einer Lehrerin.
  • Bitte verlasse nach Unterrichtsschluss das Schulgelände zügig.
  • Das Fahrrad- und Rollerfahren ist auf dem Schulgelände nicht erlaubt. Du bringst dich und andere Kinder damit in Gefahr!

Verhalten im Schulgebäude und in der Klasse

  • Die Klassenräume werden für dich um 7.50 Uhr durch die aufsichtsführende LehrerIn geöffnet. Gehe dann in deinen Klassenraum, ohne dort oder auf dem Flur zu toben.
  • Drängle und schubse nicht beim Betreten des Schulgebäudes und auf den Treppen. Du kannst anderen Kindern ernsthaft weh tun.
  • Beschäftige dich ruhig in der Klasse und störe die anderen nicht, wenn deine Lehrerin den Klassenraum vorübergehend verlassen muss.
  • Das Betreten des Balkons ist verboten!
  • Gehe mit allen Dingen in der Schule sorgfältig um.
  • Behandle deine Schulbücher so sorgsam, dass auch andere Kinder sie nach dir noch gut erhalten und sauber benutzen können, dazu gehört das Einschlagen der Schulbücher. Innerhalb der ersten 14. Tage sollte dies geschehen. Verlorengegangene und verdorbene Schulmaterialien musst du ersetzen.
  • Bringe kein Spielzeug mit, das dich vom Unterricht ablenkt oder andere Kinder gefährdet.
  • Messer, Feuerzeuge, Streichhölzer und gefährliche Gegenstände gehören nicht in die Schule.
  • Wertgegenstände (Uhren, Schmuck, Geld, teures Spielzeug und ähnliches) bringst du auf eigene Verantwortung mit.
  • Tische, Stühle, Wände, Türen sind Schuleigentum und sollen lange erhalten bleiben.
  • Deshalb:
    - Male nicht auf Tische, Stühle und Wände.
    - Halte deinen Arbeitsplatz immer sauber.
    - Tritt auch nicht mit den Füßen gegen Möbel, Türen und Wände.
  • Ist etwas mit roten Bändern abgesperrt, darfst du dort nicht spielen.
  • Nach Unterrichtsschluss müssen die Stühle auf die Tische gestellt werden.
  • Die Klassenräume müssen täglich gefegt und die Abfalleimer regelmäßig geleert werden.

Verhalten in den Pausen

  • Gehe in den Pausen auf den Schulhof, ohne im Schulgebäude herumzutrödeln und im Treppenhaus zu spielen.
  • Benutze die Toiletten möglichst gleich nach den Unterrichtsstunden oder zu Beginn einer Stunde.
  • Pausenspiele dürfen andere Kinder nicht behindern oder verletzen.

Deshalb:

  • Fußballspiele dürfen nur an erlaubten Stellen stattfinden.
  • Lederbälle sind verboten.
  • Springseilspringen nicht direkt vor den Eingängen.
  • Das Werfen von Sand, Steinen und Schneebällen ist auf dem Schulgelände verboten.
  • Die Fahrzeuge sind nur auf den zugewiesenen  Fahrwegen erlaubt. 
  • Als Ausleiher eines Gerätes bist du auch für die Abgabe verantwortlich.
  • Bitte einige dich mit den anderen Kindern über den Gebrauch der Spielgeräte.
  • Der Teich ist ein Beobachtungsplatz und nicht zum Spielen da. Die Hecke bildet die Grenze. Hinter die Hecke darfst du nur mit einem Erwachsenen gehen.

  • Bitte schone die gärtnerischen Anlagen. Sorge bitte mit dafür, dass Blumen, Sträucher und Bäume wachsen können.
  • Klettere nicht auf die Bäume und brich  keine Zweige und Äste ab.
Artikel veröffentlicht: 07.06.2007 - 00:00:00 Uhr
Zuletzt bearbeitet: 03.05.2015 - 21:07:40 Uhr
Artikel drucken - Zum Seitenanfang